08.11.2019

Lokalkolorit

Siebdruckwerkstatt Geiger mit Ekkeland Götze

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe LOKALKOLORIT - von frz. Couleur locale: „örtliche Färbung“, die Eigenart und Atmosphäre, die ein Ort, eine Gegend oder Landschaft auszeichnen haben wir am 08.11.2019 einen der sehr raren Privattermine in der Siebdruckwerkstatt von Ekkeland Götze, Rupprecht Geigers langjährigem Drucker, in München für den Freundeskreis ergattert. 

Nach einer kleinen Einführung in das druckgrafische Werk von Rupprecht Geiger führte Ekkeland Götze uns dann in die Serigrafie ein. Er hat Bögen im Siebdruckverfahren mit den original Pigmenten des Archiv Geiger bedruckt, sodass wir diese Haupttechnik Geigers live erfahren konnten. 

Außerdem hatte jeder von uns die Möglichkeit, einen Bogen selbst zu drucken!

Den ereignisreichen Besuch ließen wir bei einem gemeinsamen Abendessen im Nahe gelegenen legendären „Alte Utting“ ausklingen.