07.07.2018

Stuttgart

Kunst und Architektur

Reise nach Stuttgart am 7.+8.Juli 2018 !

 

Frau Dr. Schimpf:

 

Stuttgart hat sich in den letzten Jahren zu einer der spannendsten Kunst- und Architekturmetropolen im süddeutschen Raum entwickelt.

 

Die Großbaustelle „Stuttgart 21“ am historischen Bahnhofsbau von Paul Bonatz ist eines der umstrittensten Projekte Deutschlands und beeindruckt in ihren Ausmaßen und Herausforderungen.

 

Wir möchten uns am Samstagvormittag davon selbst einen Eindruck verschaffen und darüber hinaus die neuen Bauten im Umfeld begutachten. Besonders interessant ist die neue Stadtbibliothek von Eun Young Yi.

 

Am Samstagnachmittag widmen wir uns ganz dem Kunstmuseum am Schlossplatz.

Ich werde durch meine ehemalige Wirkungsstätte führen und Einblick in die Architektur und die berühmte Otto Dix-Sammlung geben.

 

Am Sonntag folgt eine Führung durch die moderne und zeitgenössische Kunst in der Staatsgalerie und als Abschluss noch ein Rückblick auf die Anfänge der modernen Architektur: Die legendäre Weißenhofsiedlung (1927).

 

Dort werden wir geführt und besichtigen das Haus von Le Corbusier, das seit wenigen Jahren UNESCO-Weltkulturerbe ist.